Benutzer Online: 203 (Heute: 6227)
Sie sind hier: Themen/Infos

Allgemeines zur Schwangerschaft

Erlaubte Impfungen in der Schwangerschaft

Totimpfstoffe und Impfstoffe mit inaktivierten Viren oder Bakterien,

z.B. gegen

  • Hepatitis A und B,
  • Diphtherie,
  • Keuchhusten,
  • FSME (Zecken-Enzephalitis),
  • Meningokokken-Meningitis
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)


    sind in der Schwangerschaft erlaubt,  wenn Sie in gefährdete Gebiete reisen.
    Die Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf) und Tollwut sollte auch in der Schwangerschaft verabreicht werden, wenn im Impfpass kein Impfschutz dokumentiert ist oder eine Auffrischimpfung ansteht.
Autor: *admin

Erstmalig erstellt am: 13.02.09
Zuletzt bearbeitet am: -