Benutzer Online: 232 (Heute: 5711)
Sie sind hier: Themen/Infos

1. bis 4. Woche

Entstehung der Schwangerschaft

Sie sind schwanger und Ihr ganzer Körper verändert sich im Sinne der Versorgung des ungeborenen Kindes. Nach der Befruchtung wandert die befruchtete Eizelle weiter entlang des Eileiters.
Im Eileiter teilt sich die befruchtete Eizelle immer wieder, während sie auf dem Weg zur Gebärmutter wandert und dann in der Gebärmutterhöhle ankommt. Ein wunderbares Zusammenspiel zwischen Gebärmutterschleimhaut und entstehender embryonaler (kindlicher) Vorstufen, das richtige Timing für alle Abläufe und wenn alles aufeinander abgestimmt ist, kommt es zur Vorbereitung für die Einnistung, die am 6 Tag erfolgt - und noch 6 Tage dauert es bis die embryonalen und die mütterlichen Gefäße zu einander finden. Eine besondere Verknüpfung zwischen den zwei Kreislaufen ist geschlossen.
Mutter und Ungeborenes sind eine Einheit geworden.
Sie sind schwanger!
Autor: Frau Dr. Reeve

Erstmalig erstellt am: 07.11.05
Zuletzt bearbeitet am: -