Benutzer Online: 236 (Heute: 1258)
Sie sind hier: Themen/Infos

Schwangerschaft

Mädchen oder Junge?

Frage an Mutterpass.de

Hallo!
War gestern bei meiner Frauenärztin. Bin nun in der 30.SSW und wollte nun wissen, ob man schon erkennen kann, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Meine FÄ hat geschaut und mir gesagt, dass sie zwischen den Beinen keine männlichen Geschlechtsteile sehen kann und sie denkt, dass es ein Mädchen wird. Nun wollte ich wissen, wie sicher so eine Aussage zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft eigentlich ist?! Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Tanja

Antwort:

Hallo Tanja,
 
man kann wenn ein guter Sicht gegeben ist zwischen den Beinen des Kindes relativ früh
das Geschlecht erkennen - das kann unter Umständen schon in der 12/13 Schwangerschaftswoche sein.
Bei der zweiten Ultraschalluntersuchung ist das Geschlecht  fast immer sichtbar - es sei denn die Beine oder
die Nabelschnur das kindliche Geschlecht verstecken - und das Kind kann manchmal bis zur Geburt  dieses Geheimnis bewahren!
DAs ist aber eher selten.
Wenn man guter Sicht zwichen den Beinen hat dann erkennt man ob es sich um einen Jungen oder Mädchen handelt.
Die Sicherheit ist so hoch wie der Arzt es angibt -
Haben Sie Ihre Ärztin diese Frage gestellt?
Ich würde sie fragen. Denn entweder hat sie das weibliche Genitale (weibliche Schamlippen) beim Kind gesehen oder nicht.
Ganz selten gibt es natürlich Situationen wo das Geschlecht anders aussieht als es tatsächlich ist. Dann ist es so, dass
auch die Ärzte/Hebammen nach der Geburt nicht sicher sind was es ist... das ist aber sehr selten.
 
Ich wäre immer vorsichtig mit dem Kauf von rosarota oder himmelblaue Sachen fürs Baby oder typische Sachen für Jungs/Mädchen - bis der Arzt
mir sagt dass es 100% ist.
 
Fragen Sie ruhig nach - die meisten Ärzte werden Ihnen es ganz ehrlich sagen ob sie es gut gesehen haben ode nicht.
 
mit fr. Gruß
Julia
vom mutterpass.de Team
Autor: *admin

Erstmalig erstellt am: 03.04.09
Zuletzt bearbeitet am: -