Benutzer Online: 1145 (Heute: 22921)
Navigation
Sie sind hier: Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen



 



1. Inhalte und Informationen



(1) Die auf der Online-Präsenz unter der URL http://www.mutterpass.de von FemailHealth, Inhaberin Frau Dr. med. Julia Reeve (FemailHealth), bereitgehaltenen Inhalte und Informationen dienen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, ausschließlich Informationszwecken. Alle Inhalte und Informationen einschließlich korrespondierender (unentgeltlicher) Service-Leistungen werden auf der Grundlage der folgenden Nutzungsbedingungen bereitgehalten bzw. erbracht.



(2) Die Inhalte unter mutterpass.de stellen allein allgemeine Informationen dar. Es werden weder Ferndiagnosen gestellt noch individuelle Therapien empfohlen. Gesundheitsinformationen in jeglicher Form sind in keinem Fall ein Ersatz für den behandelnden Arzt. Alle Antworten oder Beiträge können keine Beratung für den Einzelfall ersetzen. Hierzu sollte sich, insbesondere in dringenden Fällen an eine Ärztin oder einem Arzt des Vertrauens gewendet werden. Es wird vor Selbstmedikation und Selbsttherapie gewarnt - fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Eine regelmäßige Vorstellung bei Ihrem Frauenfacharzt während der Schwangerschaft ist besonders wichtig.



(3) Die Website www.mutterpass.de trägt zwar den Namen des vom Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen herausgegeben "Mutterpass", welche jede Frau von ihrem betreuenden Arzt erhält, wenn sie schwanger ist. mutterpass.de hat jedoch keinerlei Verbindungen zu diesem Mutterpass oder ihren Herausgeber.



2. Distanzierung / Disclaimer



(1) Eine Haftung für die Richtig-, Vollständig-, Verfügbar- und Nutzbarkeit sowie Aktualität der im Informationsangebot von FemailHealth abrufbaren Inhalte, Informationen, Software und sonstigen Dateien wird ausdrücklich ausgeschlossen.



(2) Der Besucher, der externe, über das Informationsangebot von FemailHealth erreichbare Informationen, Inhalte, Waren und/oder Dienstleistungen aufruft, ist sich darüber bewusst, dass dies ausschließlich auf seine Verantwortung erfolgt.



(3) FemailHealth bemüht sich im Rahmen des Möglichen, die eingebundenen Inhalte / Links zu sichten;  für Modifikationen nach Verlinkung sowie alle sonstigen über die angelinkten Inhalte abrufbaren Informationen, weiterführenden Hyperlinks, Dienstleistungen und Waren wird keinerlei Gewähr übernommen.



3. Hausrecht



FemailHealth übt im Rahmen ihres Informationsangebotes das Hausrecht aus und kann Nutzer, Inhalte oder Links jederzeit von der Teilnahme ausschließen, um die Funktionsfähigkeit des Angebotes oder die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sicherzustellen.



4. Schutzrechte



(1) Die online gestellten Inhalte und Informationen sowie Angebote und Dienstleistungen dürfen durch Dritte nicht verändert, verkauft, angezeigt, reproduziert, verbreitet oder sonst veröffentlicht werden, sofern das Gegenteil nicht ausdrücklich von FemailHealth erlaubt wird. Soweit nicht ein anderes ausdrücklich angegeben ist, unterliegen alle Inhalte und Informationen unabhängig von Ihrer Datenqualität dem Urheberrecht von FemailHealth.



(2) Die Erstellung von Kopien ist nur in den Grenzen des Urheberrechtsgesetzes erlaubt. Dem Nutzer ist bewusst, dass die unerlaubte Veröffentlichung und/oder Verwertung von geschützten Informationen zivil- und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Es ist auch untersagt, den html-Code sowie sonstige Applets oder Plug-Ins in fremde Angebote zu integrieren (insbesondere in Form des Framings).